Ladestationen für Elektroautos

Überlegen Sie auch, die Kaufprämien des Staates zu nutzen und sich ein Elektroauto anzuschaffen? Damit sind Sie in guter Gesellschaft, im Oktober diesen Jahres entfielen in Deutschland 23.158 der 274.303 Neuzulassungen auf Elektroautos, gegenüber Oktober 2019 haben sich die Zahlen damit verfünffacht.

Vielleicht zögern Sie aber noch, weil Ihnen die Infrastruktur zum Laden des Autos fehlt? Dann gibt es gute Neuigkeiten, seit Ende November  bekommen Halter von Elektroautos nämlich einen Zuschuss vom Staat, wenn sie an ihrem Wohngebäude einen privaten Ladeanschluss einbauen. Voraussetzung dafür ist, dass der Strom zu 100 % aus erneuerbaren Energien besteht, denn nur so können wir mit Elektromobilität die Dekarbonisierung des Verkehrssektors voranbringen und werden unabhängiger von fossilen Energieträgern. Auf der Seite https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/Zuschussportal/Online-Antrag-Ladestationen-f%C3%BCr-Elektroautos/ können Sie nachlesen, wie Sie die Förderung bei der staatlichen Förderbank KfW beantragen können.

Wenn Sie noch eine gute Zusammenstellung der Pros und Contras zum Thema Elektromobilität suchen, empfehlen wir Ihnen den Faktencheck des Ökoinstituts: https://www.oeko.de/forschung-beratung/themen/mobilitaet-und-verkehr/elektromobilitaet/